Handbuch

ZUGABE: BESSER VIDEOS DREHEN MIT DEM SMARTPHONE

Da Videos ein Handbuch erst so richtig lebendig machen, habe ich bei meinem Kooperationspartner FranchiseUniversum bezüglich Tipps und Tricks für bessere Videos mit dem Smartphone nachgefragt. Die liebe Laura hat uns die wichtigsten Informationen -natürlich in Videos- zur Verfügung gestellt…  …und eine professionelle Checkliste zum Download dazugepackt:

MODUL 8: DAS HANDBUCH LEBT!

WIE SIE IHR HANDBUCH „AM LEBEN“ ERHALTEN  Sie haben viel Zeit und Energie in die Erstellung Ihres Franchise-Handbuches gesteckt. Es soll Sie in den nächsten Jahren begleiten und weiterhin Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen bündeln. Was kann man also tun, damit Ihr Handbuch sich zu einem lebenden WiKi entwickelt (und nicht verstaubt in der Ecke …

MODUL 8: DAS HANDBUCH LEBT! Read More »

MODUL 7: DOWNLOADCENTER

Wenn Sie Ihr Handbuch online erstellen, empfehle ich Ihnen die Einrichtung eines separaten Downloadbereichs.  DAS DOWNLOADCENTER soll Ihnen die Aktualisierung Ihrer Checklisten, Formulare und Leitfäden erleichtern. Hinterlegen Sie hier alle Dokumente und verlinken Sie in Ihren Handbuchtexten immer in den jeweiligen Abschnitt Ihres Downloadcenters (und nicht direkt im Text auf ein Formular). Sollten Sie mal …

MODUL 7: DOWNLOADCENTER Read More »

MODUL 6: RECHTE & PFLICHTEN

Dieses Kapitel gibt Ihnen etwas Zeit, die bisherigen Inhalte Ihres Handbuchs zu vervollständigen, Wichtiges zu ergänzen oder Dokumente zu aktualisieren.

MODUL 4: WIE GEWINNE ICH KUNDEN?

Dieses Modul ist für Ihre Franchisepartner das Wichtigste. Denn womit tun sich die meisten Unternehmer*innen besonders schwer? – Mit der Akquise neuer Kunden.

MODUL 2: WARUM FRANCHISE?

Was ist Franchising? Sie finden viele Inhalte zu den Unterpunkten dieses Kapitels schon vor, ergänzt mit den dazu gehörigen Quellangaben. Mir ist vor allem der letzte Punkt wichtig: „Was sind die Vorteile Ihrer Franchisepartner?“. Überlegen Sie gut, recherchieren Sie ruhig noch einmal im Internet. Auf den Landingpages für Franchise-Interessenten bekannter Franchisesysteme finden Sie dazu jede …

MODUL 2: WARUM FRANCHISE? Read More »

MODUL 1: IHR GESCHÄFTSKONZEPT

Starten Sie mit klaren Gedanken zu Ihrem bestehenden Geschäftskonzept. Sehr wahrscheinlich sind Sie schon eine Weile am Markt, kennen Ihre Kunden und den Nutzen Ihrer Geschäftsidee. Wenn Sie diese jetzt multiplizieren wollen, dann versuchen Sie so klar und deutlich wie möglich Ihr Alleinstellungsmerkmal heraus zu arbeiten. Feilen Sie an Ihren Zielgruppen und analysieren Sie für …

MODUL 1: IHR GESCHÄFTSKONZEPT Read More »